per:winker:drums

Selbsteinschätzung

Das kann doch jeder !

Um es gleich klar zu sagen: Nein, kann er nicht.
Einfache Rhythmen können von kompetenten Leuten nur so eindrucksvoll gespielt werden, weil sie mit Wissen, Erfahrung, Können und vollem Einsatz bei der Sache sind.
Es geht um ALLES ODER NICHTS (siehe "Respekt vor Stilen").
Also hab' den Mut, etwas vollkommen Simples zu spielen - mit voller Energie. Kein Gedanke an irgendetwas oder irgendjemanden außerhalb der Musik. Wenn Du beim Spielen nicht selbst nach einer Weile Gänsehaut bekommst, dann frag Dich, was mit Deinem Spiel noch nicht stimmt.
Denk´ daran, dass wir nicht üben, um andere Schlagzeuger zu beeindrucken; unser Training dient lediglich dazu, unsere Reaktionsfähigkeit auf Bruce Lee- Niveau zu bringen und uns die Fähigkeit zu geben, in JEDEM Tempo unsere Phrasierung im Griff zu haben.
Denke auch immer daran, dass alle Musik vom Tanzen und Bewegen kommt, oftmals ist das schon der Schlüssel zu besserem Verständnis.
Es ist wie mit der Erleuchtung: wer sie hat, hat kein Bedürfnis mehr, drüber zu reden.

December 2020
May 2020
March 2020
February 2020
January 2020